PANTHER RAY - ALLES IM FLOß

Die "Panther Ray" ist ein Berliner Floß für uns und für Euch. Sie ist ein Freiraum, eine Bühne, eine Plattform, ein Ort der Begegnung und der Musik, der Aktion und der Kunst, des Rückzugs und der Kultur.

Das Panther-Kollektiv

Wir sind ein Kollektiv, das den Spaß gerne mit dem Sinnvollen verbindet. Uns vereint die Sehnsucht nach dem Wasser, die Begeisterung für ungewöhnliche Aktionen, das Bekenntnis zu Upcycling und Open Source. Deshalb haben wir im Jahr 2015 einen Traum umgesetzt: Ein Konzept, eine Crowdfunding-Kampagne, einen Baumonat und dann ein Floß!

+

Unsere Prinzipien

Nachhaltigkeit

Wir haben die Panther Ray fast ausschließlich aus recycelten Materialien gebaut. Ein Netz am Floßunterbau fischt beim Fahren den treibenden Müll aus dem Wasser.

Mehr erfahren...

Open Source

Der Begriff Open Source bedeutet quelloffen. Wir haben den gesamten Bauprozess der Panther Ray dokumentiert und machen diesen öffentlich zugänglich.

Mehr erfahren...

Offene Plattform

Die Panther Ray ist ein ungewöhnlicher Ort für Kunst und Aktion von Konzerten, Theaterstücken bis zu politischen Guerillaaktionen. Statt Do-It-Yourself wollen wir Do-It-Together fördern und laden Euch ein mit an Bord zu kommen.

Mehr erfahren...

Kommt mit an Bord!

Wenn ihr Ideen, Wünsche, Feedback oder Fragen zum Floß habt, dann schreibt uns bitte eine Nachricht. Ihr habt Interesse Euch mehr einzubringen und Teil unseres Kollektivs zu werden? Dann kommt am besten zu unserem nächsten Treffen vorbei.

Über die Panther Ray

Die Panther Ray ist ein 4x9m großer Katamaran aus Recyclingmaterialien. Auf ihr finden bis zu 25 Personen Platz. Sie ist ausgestattet mit einer Bar, einer Schaukel, einer Musikanlage, einer Eco-Toilette, zwei Solarpanelen, einem Trinkwasserfilter und einem 15 PS Motor. Im Jahr 2015 fand sich eine Gruppe befreundeter (Wahl-)BerlinerInnen zusammen um ihren Traum zu konkretisieren: So entstand das Konzept zum Floß und durch eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne mit über 300 UnterstützerInnen kam das nötige Kleingeld in die Kassen. Mit Hilfe eines großen Netzwerkes aus Freunden, Bekannten und Floßbegeisterten sowie nach einem Monat harter Arbeit auf einer Werft, wurde die Panther-Ray gebaut.

Unser Projekt ist nicht gewinnorientiert, sondern will gemeinsame Aktionen, Kunst und Kreativität durch einen neuen Freiraum auf dem Wasser fördern. Durch die zunehmende Gentrifizierung Berlins verschwinden kreative Räume, die lange als das Merkmal dieser Stadt galten. Wir glauben eine neue Chance für solche Freiräume gefunden zu haben. Einen Freiraum der bisher fast nur von Touristendampfern genutzt wird oder zumindest voraussetzt, dass man ein Boot besitzt, um ihn zu betreten.

Das wollen wir ändern! Die Panther Ray will entspannter Aufenthaltsort, Bühne, und Plattform sein. Von Konzerten über Theater zu Lesungen, Partys und Demos wollen wir Träume verwirklichen. Jungen KünstlerInnen bieten wir eine Bühne, der Stadt und ihren BewohnerInnen einen Zugang zu Kunst und Kultur auf dem Fluss im Herzen Berlins.

Eindrücke vom Floß

Was steht an?

In den Sommermonaten schippern wir auf Spree und Landwehrkanal herum.
Wann, wo und wobei ihr uns treffen könnt, seht ihr hier:

Vergangene Events

Aug 17
6:30 pm
-
Aug 17
9:00 pm

Spreesessions #6 – Incredible Herrengedeck & Die Tsootsies

Es ist soweit – ein Traum wird wahr!! Die Tsootsies und The Incredible Herrengedeck beglücken uns bei der 6. Ausgabe unserer Spreesessions mit ihrer schönen lauten Musik! Das wird Chanson und Rap mit ganz viel Punk-Attitude in your face und ganz sicher einem Grund zum Tanzen. Wie immer radikal, für alle und draußen – kommt also vorbei und bringt mit, wen ihr unterwegs noch findet. Es wird ein Spektakel. LINE-UP 19-19:45 Uhr Die Tsootsies (global battle bass) 20-21:00 Uhr The Incredible Herrengedeck (chanson punk)

Location:  Reichenberger Straße 94, 10999 Berlin, Deutschland
Jul 13
5:30 pm
-
Jul 13
10:00 pm

Spreesession #4

Mehr? Ja klar hier: Nach der Spreesession ist vor der Spreesession, das heißt: Donnerstag holen wir noch mehr Musik aufs Wasser. Alles wie gehabt: Draußen & wunderbar! Diesmal werden euch die 2 tollen Singer-Songwriter Duncan Woods und David Lazarus entspannt in den Sommerabend treiben. Zum Abschluss wird euch eingeheizt von einer elektronischen Live-Performance von Frank & Friedrich. ++++ Duncan Woods +++++++++++++++++++++++++++++++ ....is a Zimbabwean born, Australian grown, traveling singer-songwriter. Rhythmic guitar work under quick sharp lyrics are Duncan’s bread and butter play. His acoustic-driven folk/reggae/rap vocals weaving between the groove with ease will have you nodding your head in the back row or bouncing at the front without much need for encouragement. ++++ David Lazarus ++++++++++++++++++++++++++++++++ Combining his heart warming voice, honest songwriting & soulful harmonica, South African born singer-songwriter David Lazarus is one of Australia's exciting up-and-coming young artists. ++++ Frank & Friedrich ++++++++++++++++++++++++++++++ Franks knackige Beats und Friedrichs virtuose Bass- und Synthie-Linien vereinen zu einem tanzbaren Live-Sound. Wenn Frank & Friedrich durch die Clubs reisen, dann reicht kein kompakter Plattenkoffer mit integriertem Kopfhörer-Staufach. Irgendwo zwischen Techhouse, Superhouse und dem Spirit des alten DJ Manne treffen sich ihre musikalischen Wurzeln und verbinden sich zu einer liebevoll arrangierten Live-Performance. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Wie viele wissen, unsere Idee mit den Spreesessions ist es eine Bühne und eine Plattform für junge Künstler_innen zu sein. Applaus ist toll und eine schwimmende Bühne magisch - leben kann man davon aber nicht. Wir können den Künstlern leider nichts zahlen - umso mehr würden diese sich über eine Spende von euch freuen =) Wir freuen uns wahnsinnig! Eure Panther

Location:  Dreiländereck - Ratiborstraße 14a
Jun 21
4:00 pm
-
Jun 21
8:00 pm

Fête de la Musique mit der Panther Ray

Den längste Tag des Jahres feiern wir mit feinster Musik zu Wasser und leckeren Getränken von Quartiermeister und Essen von den Spice Bros an Land. Das Panther Ray - alles im Floß Kulturfloß legt bei unseren Freunden am Spreefeld an und hat fulminante Acts an bord. Kommt vorbei, bringt eure Liebsten mit und tanzt mit uns gemeinsam in den Sonnenuntergang! LINEUP: 16:45 improgress (oriental trip hop, drum´n´bass, elektro) 18:00 Ashia Bison Rouge (cello, vocals, loops) 19:15 Laurin Oppermann x olmo (classical electronic) Freier Eintritt - Personenzahl allerdings begrenzt, also früh kommen und spät gehen! ------ We are celebrating the longest day of the year with some ecxcellent music on the water and great drinks from Quartiermeister and food from the Spice Bros on land. The cultural raft Panther Ray is joining our friends at Spreefeld with fulminent music on board. Come along, bring your friends and dance with us until sunset. LINEUP: 16:45 improgress (oriental trip hop, drum´n´bass, elektro) 18:00 Ashia Bison Rouge (cello, vocals, loops) 19:15 Laurin Oppermann x olmo (classical electronic) Free entrance but limited capacity - so come early and leave late!

Location: Wilhelmine-Gemberg-Weg 12, Berlin, 10179 Germany  Spreefeld
May 6
11:00 pm
-
May 7
8:00 am

Pantherrave

Die Panther Ray startet in die dritte Saison und 2 Pantherkinder haben Geburtstag, deshalb bittet die Crew zum Rave. Nach einer erfolgreichen Bauphase, vielen neuen Ideen und Spielereien wollen wir nochmal so richtig mit Euch steppen. Wir kommen im Beate Uwe unter und freuen uns auf ein paar Stündchen schunkeln. Der Eintritt geht komplett in die Katzen-Kasse. Pfoten lecken und rumkommen! Elias Doré (Rebellion der Träumer) - https://soundcloud.com/elias-dore DAKZ (Rummels Bucht) - https://soundcloud.com/dakzrummel Moped2000 (Turmverein) - https://soundcloud.com/moped2000 Minijob - https://soundcloud.com/minijob

Location: Schillingstr. 31/Ecke Alexanderstr, Berlin, 10179 Germany  Beate Uwe
May 6
2:00 pm
-
May 6
5:00 pm

Saubermachen zum Saisonauftakt

Auch dieses Jahr zum Saisonauftakt machen wir mit eurer Hilfe den Kanal und das Ufer in Kreuzberg sauber! Gemeinsam mit unseren Freunden vom THW und den Stinknormale Superhelden sammeln wir auf, was dort nicht hingehört. Habt ihr Lust, engagiert den Käscher zu schwingen? Dann meldet euch bei uns (PN) und kommt von 14-17 Uhr an Bord! PS: Und danach geht es ab zum Panther-Rave im Beate Uwe!

Location: